AKTUELL

image 

NEU!! In der Praxis erhältlich:

Hochwertige Produkte aus
Murmeltieröl. Absolut frei von
Konservierungs-, Duft- und 
Farbstoffen. Nach überliefertem
Verfahren hergestellt.

 


Massage als Schmerzmittel PDF  | Drucken |
Der STERN hat vor gut zwei Wochen eine Studie der McMaster Universität in Hamilton (Ontario) veröffentlicht, in welcher der gesundheitliche Nutzen einer Massage untersucht wurde. Dass eine Massage gut tut und das Wohlbefinden steigert, steht außer Frage, auch bei Physiotherapeuten und Sportlern wurde sie gern zur Regenerationsförderung und verbesserten Erholung eingesetzt. Doch welche Wirkungsmechanismen stecken dahinter?
Weiterlesen...
 
Kinesio-Taping PDF  | Drucken |

 

Eine neue Therapie-Technik?KinesioTape

Kinesio-Taping wird häufig noch als eine revolutionäre Therapiemethode bezeichnet. Dabei wird diese schon seit mehr als 30 Jahren mit grossem Erfolg weltweit bei allen Schmerzproblematiken eingesetzt - auch bei Nacken- und Rückenschmerzen.

Hier zwei interessante Video-Beiträge des Schweizer Fernsehen zu diesem Thema:

Weiterlesen...
 
Weltrekord im Bahnradfahren PDF  | Drucken |

but-1805

Am 12. August 2012 realisierte Philippe Künzler im Velodrom des CMC Centre Mondial du Cyclisme in Aigle CH eine persönliche Bestmarke von 412,524 km in 12 Stunden. Diese Marke wurde unter Einhaltung der Regeln der UMCA (Ultra Marathon Cycling Association) erzielt.
Nebst dem im Jahre 1992 von Ron Dossenbach & Michael White in Windsor Ontario USA aufgestellten Bahn-Tandem-Weltrekord von 434 km ist es die einzige dokumentierte Solo-Fahrt über 12 h auf einer Rennbahn mit einem Bahnvelo.
Auf der Weltrekordliste der UMCA gilt die Marke in der Kategorie «12h-track-records / standard bike» unter den auf Strassen- Zeitfahrvelos erzielten Rekorden als Platz vier.
Es freut mich sehr, dass ich als Betreuer bei diesem Spektakel dabei sein durfte und als Crew-Mitgied meinen Teil zum Gelingen dieses Vorhabens beitragen konnte. Gespannt sehe ich dem kommenden Herbst entgegen, wenn Philippe Künzler erneut eine neue persönliche Bestleistung und den Rekord über 100 Meilen (gemäss den Regeln der UMCA) anstrebt. Go for it!

 

 
Alles im Grünen Bereich PDF  | Drucken |

GartenarbeitJetzt ist es wieder Zeit für den Garten. Vor der Freude an Blumen, Früchten und Gemüse aus dem eigenen Garten steht jedoch meist einiges an Gartenarbeit an - und diese Arbeit ist manchmal eine echte Herausforderung für den Bewegungsapparat. Andauernd Fehlbelastung oder eine einzige Unachtsamkeit können z.B. Ihren Rücken für längere Zeit in Mitleidenschaft ziehen. Lesen Sie die Checkliste und sehen Sie wie Sie auch im Garten im Grünen Bereich bleiben.

 

Weiterlesen...
 
Stress kann kosten PDF  | Drucken |
Zwar gibt es keine genauen Zahlen, doch werden sie von verschiedener Seite auf 10 Milliarden Franken pro Jahr geschätzt. «Diese Zahl könnte in etwa stimmen», sagt Margaret Graf vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco). In einer Studie aus dem Jahr 2000 bezifferte das Seco den Betrag auf 4,2 Milliarden. «Die Angaben müssen aber mit Vorsicht betrachtet werden, denn sie umfassen nicht die Kosten, die den Unternehmen direkt durch Absenzen und Produktionseinbussen anfallen», sagte Graf.
Auch wurden Faktoren wie Invalidenrenten oder frühzeitige Pensionierungen nicht dazu gezählt. Würde man all dies berücksichtigen, erscheint die Zahl von 10 Milliarden laut Graf durchaus realistisch.
Weiterlesen...
 
Schröpfkopf-Massage PDF  | Drucken |

Bei einer Schröpfkopfmassage wird der Rücken mit Öl eingefettet und danach ein Schröpfkopf über die Haut beidseits der Wirbelsäule gezogen. Das kann vor allem bei Rückenbeschwerden wahre Wunder wirken.

Das Schröpfen ist eine uralte Heilmethode, bei der auf der Haut ein Vakuum erzeugt wird. Dabei wird der Lymphfluss und  der Stoffwechsel aktiviert. Eine in der Bevölkerung noch wenig bekannte und vergleichsweise sanfte Variante des Schröpfens stellt die Schröpfkopfmassage dar. Sie wird vor allem im Rücken und Gesässbereich eingesetzt.

Weiterlesen...
 
Der Doktorfisch fühlt sich pudelwohl PDF  | Drucken |

smileFischen tut eine Massage ebenso gut wie Menschen. Denn wenn Doktorfische mit den Flossen eines Putzerfisches gestreichelt werden, dann sinkt der Stresspegel in ihrem Blut.
Beim Menschen ist längst nachgewiesen, dass Massagen einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Wie die Uni Neuenburg mitteilte, haben nun Neuenburger Forscher gemeinsam mit Kollegen aus Portugal die entspannende Wirkung einer derartigen Körperstimulation erstmals bei einem Tier experimentell nachgewiesen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>