AKTUELL

image 

NEU!! In der Praxis erhältlich:

Hochwertige Produkte aus
Murmeltieröl. Absolut frei von
Konservierungs-, Duft- und 
Farbstoffen. Nach überliefertem
Verfahren hergestellt.

 


Alles im Grünen Bereich PDF  | Drucken |

GartenarbeitJetzt ist es wieder Zeit für den Garten. Vor der Freude an Blumen, Früchten und Gemüse aus dem eigenen Garten steht jedoch meist einiges an Gartenarbeit an - und diese Arbeit ist manchmal eine echte Herausforderung für den Bewegungsapparat. Andauernd Fehlbelastung oder eine einzige Unachtsamkeit können z.B. Ihren Rücken für längere Zeit in Mitleidenschaft ziehen. Lesen Sie die Checkliste und sehen Sie wie Sie auch im Garten im Grünen Bereich bleiben.

 

Weiterlesen...
 
Stress kann kosten PDF  | Drucken |
Zwar gibt es keine genauen Zahlen, doch werden sie von verschiedener Seite auf 10 Milliarden Franken pro Jahr geschätzt. «Diese Zahl könnte in etwa stimmen», sagt Margaret Graf vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco). In einer Studie aus dem Jahr 2000 bezifferte das Seco den Betrag auf 4,2 Milliarden. «Die Angaben müssen aber mit Vorsicht betrachtet werden, denn sie umfassen nicht die Kosten, die den Unternehmen direkt durch Absenzen und Produktionseinbussen anfallen», sagte Graf.
Auch wurden Faktoren wie Invalidenrenten oder frühzeitige Pensionierungen nicht dazu gezählt. Würde man all dies berücksichtigen, erscheint die Zahl von 10 Milliarden laut Graf durchaus realistisch.
Weiterlesen...
 
Schröpfkopf-Massage PDF  | Drucken |

Bei einer Schröpfkopfmassage wird der Rücken mit Öl eingefettet und danach ein Schröpfkopf über die Haut beidseits der Wirbelsäule gezogen. Das kann vor allem bei Rückenbeschwerden wahre Wunder wirken.

Das Schröpfen ist eine uralte Heilmethode, bei der auf der Haut ein Vakuum erzeugt wird. Dabei wird der Lymphfluss und  der Stoffwechsel aktiviert. Eine in der Bevölkerung noch wenig bekannte und vergleichsweise sanfte Variante des Schröpfens stellt die Schröpfkopfmassage dar. Sie wird vor allem im Rücken und Gesässbereich eingesetzt.

Weiterlesen...
 
Der Doktorfisch fühlt sich pudelwohl PDF  | Drucken |

smileFischen tut eine Massage ebenso gut wie Menschen. Denn wenn Doktorfische mit den Flossen eines Putzerfisches gestreichelt werden, dann sinkt der Stresspegel in ihrem Blut.
Beim Menschen ist längst nachgewiesen, dass Massagen einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben. Wie die Uni Neuenburg mitteilte, haben nun Neuenburger Forscher gemeinsam mit Kollegen aus Portugal die entspannende Wirkung einer derartigen Körperstimulation erstmals bei einem Tier experimentell nachgewiesen.

Weiterlesen...
 
Anspannung entspannt PDF  | Drucken |

Der amerikanische Arzt Edmund Jacobson beobachtete vor rund 80 Jahren, dass seelische Erkrankungen , wie etwa Angst und innere Unruhe, häufig mit einer angespannten Muskulatur einhergehen. Daraus leitet er ab, dass mit gezielter Muskelentspannung seelischer Druck abgebaut werden kann. Angespornt von dieser Erkenntnis, entwickelte er die "Progressive Muskelrelaxation" (PMR), deren Basis die Wechselwirkung zwischen seelischer Befindlichekeit und Muskelentspannung ist. Wie funktioniert das Ganze? Gezieltes Anspannen, abruptes Lösen - das ist das Motto der Jacobson Methode. Das Kurzprogramm dauert 15 Minuten. Hier die Regeln dazu:

Weiterlesen...
 
Fruchtiger Start PDF  | Drucken |
grapefruitMachen Sie sich die Schnibbelmühe und setzten Sie zum Frühstück auf Ananas, Orange, Kiwi und Co. Ihr Vitamin C ist ein starker Muntermacher. Israelische Forscher haben zudem herausgefunden, dass gerade Grapefruits den Cholesterinwert senken. Gute Gründe also, sich die grauen Herbst Tage mit bunten Früchten zu versüssen.
 
but cycling - 12 Stunden im Velodrom PDF  | Drucken |
aigle_09_2011Eine erneut grossartige Leistung hat Philippe Künzler aus Luzern am vergangenen Wochenende erbracht. Der Kopf des but cycling Teams spuhlte im Velodrom von Aigle innerhalb von 12 Stunden unglaubliche 401 Kilometer ab. Die Fahrt ging mitten durch die Nacht und wurde von nur sehr kurzen Betreuungspausen unterbrochen. Einmal mehr hat es sehr viel Spass gemacht einen solchen top Athleten begleiten zu dürfen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>